Draußen ist es doch am schönsten!

In der vergangenen Woche gab es ein attraktives „Natur“-Programm. Alle Gruppen verbrachten die Tage „ganztägig“ draußen. Mit vielen kreativen Ideen wurde das Außengelände „neu“ interessant gemacht und das schöne Wetter genossen.
Frühstück im freien, Open Air „Stuhl“-Kreis, Turnen mit Geräten aus der Turnhalle auf der Wiese, kreative Aktivitäten mit Naturmaterialien, Picknick am Nachmittag, Schminken, Piratenspektakel u.v.m. luden die Kinder ein, dass Außengelände ausgiebig zu nutzen. Langeweile gab es keine!

Einige Ausflüge untermalten das Programm, wie z. B. ein Besuch beim Moormuseum Hesepe, Spaziergänge, Schnitzeljagd u.v.m. Auch das eine oder andere Tier wurde dabei entdeckt oder mitgebracht zur Beobachtung. 

Auch die Kollegen hatten sichtlich viel Spaß und betonten: „Das müssen wir wieder machen“.

Erstelldatum.

Jetzt teilen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING

Weitere Beiträge.

Allgemein

Neues Holzhaus für unser Außengelände

Große Freude für Klein und Groß: Die Allianz Generalvertretung Heinz Vorrink und Ulrich Senger GmbH Lingen übergaben uns am 9. Dezember ein neues Holzgartenhaus. Die neue

Allgemein

Firma SENGER spendet 1000 €

Am 23.07.2019 waren Adrian Nycz & Michael Hülsing von Auto SENGER bei LANDWEHR zu Gast. Nach einem geschäftlichen Termin durfte eine Führung durch die Betriebskita natürlich