Blauer Himmer Hintergrund
Wolke
Wolke
Wolke
Mädchen mit Seifenblasen

Was verbirgt sich hinter LANDWEHR Kids and Bytes?

LANDWEHR Kids and Bytes ist nicht nur die erste Betriebs-Kindertagesstätte in der Grafschaft Bentheim, sondern zugleich auch eine der größten und modernsten ihrer Art.


Die Kita LANDWEHR Kids and Bytes wurde in Wietmarschen-Lohne von der LANDWEHR-Unternehmensgruppe erbaut und ist seit Februar 2016 in Betrieb.

Die Kindertagesstätte bietet 1/3 der Plätze der Gemeinde Wietmarschen-Lohne (Gemeindekontingent) an. Weitere Plätze verteilen wie folgt: Betreuungsplätze für Mitarbeiter der LANDWEHR Unternehmensgruppe, Belegplätze für Unternehmen, Öffentliche Plätze (Ort und Gemeinde unabhängig).

Unsere Kindertagesstätte wurde in erster Linie für Kinder der LANDWEHR Mitarbeiter gebaut. Die Plätze im Gemeindekontingent sind fest mit der Gemeinde vereinbart. Alle anderen Plätze variieren je nach Bedarf der LANDWEHR Mitarbeiter, denn denen möchten wir möglichst immer kurzfristig einen Betreuungsplatz garantieren.

Insgesamt können durch LANDWEHR Kids and Bytes bis zu 73 Kinder in 4 Gruppen (2 Krippen, 1 Regelgruppe, 1 Altersübergreifende Gruppe) betreut werden.

Durch unsere Bildungs- und Erfahrungsoptionen bieten wir Kindern unter anderem Bildungsangebote, z. B. aus dem Erfahrungsraum „Neue Medien“, dem Bildungsbereich „Körper, Bewegung und Gesundheit“ oder auch aus dem Bereich der Naturwissenschaft und Landwirtschaft an. Hier können sie nicht nur Selbstentfaltung erleben, sondern auch Produktivität für die Gemeinschaft der Kinder erfahren.

Unser motiviertes, qualifiziertes Team ist im Stande, flexible Bildungsangebote zu initiieren und Kinder intensiv in ihrer Entwicklung zu fördern und zu begleiten. Die gute Qualität zeichnet sich durch die hohe Fachlichkeit und einen erhöhten Betreuungsschlüssel aus.

Malte Bühner - Leiter Kindertagesstätte
Modern, innovativ und mit frischen Ideen. Das zeichnet unseren familienfreundlichen, großzügig und modern ausgestatteten Betriebskindergarten aus.
Malte Bühner - Leiter Kindertagesstätte

Was LANDWEHR KIDS AND BYTES attraktiv macht:

Ein großzügiges und umfangreich ausgestattetes Gebäude mit einer Größe von 1258 m2 (bei vier Gruppen). Unter anderem mit Atelier, Matschraum, Snoezelraum, mehrere Kreativ- und Intensivräume, Küche, Bistro, Bewegungsraum, große lichtdurchflutete Gruppenräume (je 80 m2) mit zwei Etagen u. v. m.


  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Ganzjährige flexible Öffnungszeiten, auch während der Ferienzeit
  • Günstige Beiträge
  • Attraktive Angebote
  • Gesunde Ernährung durch die Betriebsküche von LANDWEHR
  • Ein großzügig ausgestattetes Gebäude mit einem naturnahen Erlebnis-Spielplatz
  • Mehr Personal garantiert eine individuelle Förderung und Betreuung
  • Ein zukunftsweisendes pädagogisches Konzept, u. a. mit bilingualer Bildung (Deutsch/Englisch)
  • Intensive Erziehungspartnerschaft
  • Interne Sprachförderkraft

Die Bilder mit den Spielgeräten etc. sind Ausführungsbeispiele, ähnlich wie sie bei uns umgesetzt werden.

Unser naturnaher Erlebnisspielplatz bietet:

  • Einen Niedrigseilgarten zum Klettern
  • Eine Nestschaukel und Schaukeln für Groß und Klein
  • Ein Gewächshaus und Kräuterspirale
  • Wasserspielplatz, Rutschen, Sandmulden
  • Obstbäume, Sträucher und Wege zum Befahren
  • Spielhäuser, Hügel u. v. m.

Weitere Infos
Blauer Hintergrund
Wolke
Wolke
Wolke
Wolke
Grassfläche Hintergrund
Kids im Sand

Unsere Bildungs- und Erfahrungsoptionen


Sozial-emotionales Lernen

 

Sprachentwicklung und Förderung

Körper, Bewegung und Gesundheit

Kognition und die Freude am Lernen

 


„Man reiche dem Kind eine Hand und es zeigt uns seinen Weg!“

… mit diesem Bildungsverständnis sind Kinder von Geburt an kompetent handelnde Wesen, die sich selbst ein „Bild von der Welt” gestalten. Aus diesem Grund stehen die Förderung der Eigeninitiative und der Selbstbildungsprozess des Kindes im Mittelpunkt. Das Kind ist immer Akteur seiner eigenen Entwicklung. Es gibt uns somit den nächsten Schritt seines Reifeprozesses nach individuellem Tempo an.

Parallel entwickelt es seine ganz persönlichen Interessen, Vorlieben und Abneigungen und gibt uns die Möglichkeit Wegbegleiter und Impulsgeber zu sein. Kinder sind von Natur aus Forscher und Entdecker. Sie möchten hinter die Kulissen ihrer Umgebung schauen um sie zu verstehen. Diese Entwicklungs- und Selbstbildungsprozesse werden von uns als eigene Leistung betrachtet. Daher ist für uns die aktive Wahrnehmung, Beobachtung und Dokumentation der Thematiken des Kindes eine wichtige Grundlage.

Denn individuelle Kinder brauchen eine individuelle Förderung. Basis ist eine positive Eingewöhnung (Berliner Eingewöhnungsmodell) und eine sichere emotionale Bindungsbeziehung zu seinen Bezugspersonen. Fühlt sich das Kind sicher und geborgen, kann es sich forschend und entdeckend den unendlichen Weiten unserer Welt öffnen.

Die Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit den Eltern hat somit einen hohen Stellenwert. Alle Kinder und Familien haben bei uns den gleichen menschlichen Wert, unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe, Sprache, Religion, Meinung oder Herkunft.

Unsere Kindertagesstätte ist ein Ort des gemeinsamen Lebens, Lernens und Spielens. Kinder, die unsere Einrichtung besuchen, sollen sich rundum wohlfühlen, Wertschätzung empfangen und Geborgenheit erleben.

Eben das, was eine gute Zwischenmenschlichkeit ausmacht!

Es ist uns wichtig das Kind (den Menschen) als eigene und individuelle Persönlichkeit anzuerkennen.

Hand von alter Person mit Babyhand

Eine Gesellschaft offenbart sich nirgendwo deutlicher als in der Art und Weise, wie sie mit Kindern umgeht. Unser Erfolg muss am Glück und Wohlergehen unserer Kinder gemessen werden, die in einer jeden Gesellschaft zugleich die verwundbarsten Bürger und deren größter Reichtum sind.
Nelson Mandela